Drucken
Kategorie: Aktuelles 2017
Zugriffe: 4497

Auch dieses Jahr trafen sich die jungen Familien der Ortsfeuerwehr Laatzen zusammen mit den Kindern zu ihrer Weihnachtsfeier. Insgesamt 62 Personen, davon 24 Kinder, nahmen an der weihnachtlichen Veranstaltung teil. Als 63. Teilnehmer las der Weihnachtsmann eine Geschichte vor und verteilte Geschenke.


Der traditionelle Kaffeenachmittag zusammen mit den teilweise noch kleinen Kindern findet immer kurz vor dem Weihnachtsfest statt. Bei selbst gebackenem Kuchen und Keksen verlebten die Familien einen gemütlichen Nachmittag ohne einen Einsatz. Der Funkalarmempfänger der Mütter und Väter blieb an diesem Nachmittag glücklicherweise still. Die Kinder bastelten und als es dunkel wurde klopfte es plötzlich aus dem Treppenhaus heraus. Der Weihnachtsmann stand vor der Tür. Für jedes der Kinder hatte er ein Geschenk dabei. "Es war ein gemütlicher Nachmittag ganz ohne Feuerwehr, nur im Kreise der Familie", fasste es der stellvertretende Ortsbrandmeister Sven Wenger zusammen.